Caffè Latte

Caffè Latte

Der Caffè Latte besteht klassischerweise aus einem Espresso (teilweise auch einem Caffè Doppio oder Lungo), reichlich heißer Milch und ein wenig Milchschaum. Der Unterschied zum Cappuccino liegt in der Menge der Milch sowie des Milchschaums. Der große Unterschied zum Latte Macchiato liegt im Aussehen, da der Latte Macchiato durch seine drei getrennten Schichten hervorsticht.

 

Die Zubereitung:

Zuerst wird der Espresso, der Caffè Doppio oder Lungo in der Tasse oder im Glas zubereitet. Danach wird die Milch im Milchkännchen aufgeschäumt und auf den Espresso gegossen. Hierdurch vermischt sich der Espresso mit der Milch. Eine dünne Schaumschicht krönt den Caffè Latte. ca. ein Zentimeter dick sein. Heutzutage wird ein Cappuccino meist mit Latte-Art verziert.

 

Eckdaten der Kaffeezubereitung*:

Röstung

Espresso

Bevorzugter Maschinentyp

Siebträger / Espressomaschine / Kaffeevollautomat / Bialetti / etc. + ggf. Milchaufschäumer

Kaffeemenge

7-12 g

Mahlgrad

Fein

Wassermenge

ca. 25-30 ml

Milchmenge

ca. 200 ml

Brühdauer / Durchlaufzeit

Ca. 25 sec

Glas- / Tassentyp

Mittelgroßes Glas oder Tasse (ca. 300 ml)

*Die genaue Kaffeezubereitung und Menge ist abhängig von der Kaffeemaschine bzw. dem Kaffeebereiter. Hinzukommt die persönliche Vorliebe des Kaffeegenießers.

 

Espresso für Caffè Latte

Espresso

 

Espresso für Unentschlossene