Latte Macchiato | Barista Royal GmbH

Latte Macchiato

Sicherlich nichts neues, aber ein Renner wie eh und je... Wir zeigen dir alles, was du über den Latte Macchiato wissen musst und wie ihn perfekt schichtest und verfeinerst!

Der Latte Macchiato ist ein beliebtes Kaffeegetränk aus Italien, das sich durch eine Schichtung von Milch, Espresso und Milchschaum auszeichnet. Übersetzt bedeutet Latte Macchiato "gefleckte Milch", was auf das typische Aussehen des Getränks hinweist, bei dem der Espresso wie ein Fleck in die aufgeschäumte Milch gegeben wird. Zuerst wird heiße Milch in ein hohes Glas gegossen, dann kommt der Milchschaum dazu. Zuletzt wird vorsichtig ein Schuss Espresso hinzugegeben, der sich zwischen Milch und Milchschaum setzt.Diese optische Anordnung macht den Latte Macchiato nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch zu einem echten Hingucker.

Latte Macchiato

Wie wird Latte Macchiato serviert?

Latte Macchiato wird traditionell in hohen, hitzebeständigen Gläsern serviert, die die charakteristische Schichtung von Milch, Espresso und Milchschaum perfekt zur Geltung bringen. Diese Gläser sind typischerweise schlank und etwa 12 bis 15 cm hoch, was sie ideal für die drei Schichten macht.

Latte Macchiato wird oft mit einem langen Löffel serviert, mit dem man den Schaum abschöpfen oder den Kaffee nach Belieben umrühren kann. Einige Cafés bieten auch dekorative Toppings wie Kakaopulver, Zimt oder Schokoraspeln auf dem Milchschaum an, um das Geschmackserlebnis abzurunden.

Dafür brauchst du:

  • 200 ml Milch (am besten Vollmilch oder pflanzliche Barista-Milch)
  • 30 ml Espresso z.B. Amore E Basta Espresso
  • Zucker oder Sirup (optional)
  • Kakaopulver oder Zimt (zur Dekoration, optional)
  • Espressomaschine oder Mokka-Kanne
  • Milchaufschäumer 
  • Hohes, hitzebeständiges Glas
  • Langer Löffel
  • So wird's gemacht:

    1. Wenn du keinen Milchaufschäumer hast, der die Milch automatisch erhitzt, kannst du die Milch auch in einem Topf oder in der Mikrowelle erhitzen, bis sie heiß ist, aber nicht kocht (ca. 60 - 65 °C). Schäume die Milch dann wie gewohnt auf. Ziel ist eine cremige, feine Konsistenz zu erreichen, die aus flüssiger Milch und Milchschaum besteht.
    2. Bereite einen frischen Espresso zu. Dies kann mit einer Espressomaschine oder einer Mokka-Kanne geschehen. Ein einzelner Espresso-Shot (ca. 30 ml) ist perfekt für einen Latte Macchiato.
    3. Gieße die aufgeschäumte Milch in ein hohes, hitzebeständiges Glas. Lasse etwa 2-3 cm Platz zum Rand, damit der Espresso und der Milchschaum noch Platz haben. Lasse die Milch kurz stehen, damit sich die Schichten von flüssiger Milch und Milchschaum trennen können.
    4. Gieße den frisch zubereiteten Espresso langsam in die Mitte des Milchschaums. Der Espresso sollte sich zwischen der Milch und dem Milchschaum setzen und so die charakteristische dreischichtige Optik des Latte Macchiato erzeugen.
    5. Wenn gewünscht, süße deinen Latte Macchiato mit Zucker oder Sirup nach Geschmack. Außerdem kannst du ihn mit Zimt oder Kakao verzieren. Et Voilà!
    Barista Royal Newsletter
    Eckdaten der Kaffeezubereitung*:

    Röstung

    Espresso

    Bevorzugter Maschinentyp

    Siebträger / Espressomaschine / Kaffeevollautomat / Bialetti / etc. + ggf. Milchaufschäumer

    Kaffeemenge

    7-12 g

    Mahlgrad

    Fein

    Wassermenge

    ca. 25-35 ml

    Milchmenge

    Ca. 150 ml Milch + ca. 100 ml Milchschaum

    Brühdauer / Durchlaufzeit

    Ca. 25-30 sec

    Glas- / Tassentyp

    Mittelgroßes Glas (ca. 300 ml)

     

    *Die genaue Kaffeezubereitung und Menge ist abhängig von der Kaffeemaschine bzw. dem Kaffeebereiter. Hinzukommt die persönliche Vorliebe des Kaffeegenießers.

    ☀️ Für den Sommer: Iced Caramel Latte 

    Wenn die Temperaturen steigen und du nach einer erfrischenden Abkühlung suchst, gibt es nichts Besseres als einen köstlichen Iced Caramel Latte. Diese eisgekühlte Kaffeespezialität kombiniert die Intensität von Espresso mit der Süße von Karamell und der Frische von Milch und Eiswürfeln. Hier ist das perfekte Rezept, um dir an heißen Tagen eine genussvolle Auszeit zu gönnen!

    Iced Caramel Latte

     Dafür brauchst du: 

  • 1 Shot Amore E Basta Espresso (30 ml)
  • 200 ml Milch nach Wahl
  • Karamellsirup nach Belieben
  • Eiswürfel
  • Sprühsahne
  • Karamellsauce zum Garnieren
  •  

    So wird's gemacht:

    1. Bereite einen frischen Espresso zu und lasse ihn etwas abkühlen.
    2. Fülle ein großes Glas (am besten ein hohes, hitzebeständiges Glas) zur Hälfte mit Eiswürfeln.
    3. Gib die Milch und den Espresso in das Glas
    4. Füge dann so viel Karamellsirup hinzu, wie du magst.
    5. Zum Schluss nur noch mit Sprühsahne und mehr Karamellsirup garnieren, alles mit einem Strohhalm umrühren...et voilà!

    Herkunft und Geschichte

    Der Latte Macchiato hat seine Wurzeln in Italien, dem Land der Kaffeekultur. Ursprünglich wurde er als mildere Variante des Espresso entwickelt, um auch Kindern und Menschen, die einen weniger intensiven Kaffeegeschmack bevorzugen, eine leckere Kaffeekreation zu bieten. Im Laufe der Zeit verbreitete sich der Latte Macchiato über die ganze Welt und ist heute aus Kaffeehäusern und Cafés nicht mehr wegzudenken. Je nach Ort werden auch unterschiedliche Variationen des Latte Macchiato angeboten, z.B. wird manchmal Kakaopulver oder Zimt hinzugefügt. Auch pflanzliche Milchalternativen sind heute wohl genauso beliebt wie herkömmliche Milch. Auch mit pflanzlicher Barista-Milch lassen sich leckere Latte Macchiatos zubereiten.

    Kaloriengehalt 

    Der Kaloriengehalt eines Latte Macchiato variiert je nach Art und Menge der verwendeten Milch und je nachdem, ob Zucker oder Sirup hinzugefügt wird. Im Durchschnitt enthält ein Latte Macchiato mit Vollmilch (ca. 200 ml) und einem Schuss Espresso (ca. 30 ml) etwa 150-200 Kalorien. Durch die Verwendung von fettarmer Milch oder pflanzlichen Milchalternativen kann die Kalorienzahl entsprechend reduziert werden.

    Latte Macchiato

    Das richtige Glas für Latte Macchiato

    Hohes Latte Macchiato Glas:

    Diese Gläser sind speziell für Latte Macchiato konzipiert und bestehen oft aus doppelwandigem Glas, das die Hitze länger hält und gleichzeitig die Hände vor der heißen Temperatur schützt. Durch die Doppelwandigkeit sieht der Latte Macchiato nicht nur gut aus, sondern bleibt auch länger warm.

    Transparente Gläser:

    Das transparente Glas ermöglicht den Blick auf die schönen Schichten des Latte Macchiato - die heiße Milch unten, den dunklen Espresso in der Mitte und den cremigen Milchschaum oben. Diese visuelle Präsentation ist ein wichtiger Teil des Latte Macchiato Erlebnisses.

    Breiter Rand:

    Ein breiterer Rand erleichtert das Trinken und gibt dem Glas zusätzliche Stabilität. Einige Latte Macchiato Gläser haben auch einen Henkel, was das Halten des heißen Getränks komfortabler macht.

    Espresso für Latte Macchiato

     

    Espresso für Unentschlossene

     

    10€ Rabatt für deine erste Bestellung

    Newsletter abonnieren und sofort 10€ Rabatt auf deine erste Bestellung erhalten! (Mindestbestellwert 39€) ☕️

    Indem du deine E-Mail-Adresse übermittelst, stimmst du dem Erhalt von Marketing-E-Mails zu.